Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

10 Rockstars, die sich für den Tierschutz einsetzen

Welche Rockstars setzen sich für Hunde, Katzen, und sogar Fledermäuse ein? Erfahrt ihr hier!

  • Alicia White-Gluz als Meerjungfrau verkleidet in einem Fischernetz als Werbung für Peta Peta

    Frontfrau von Arch Enemy - Alissa White-Gluz - ist Veganerin und zeigt das auch! Bei Peta hat sie an einer Werbekampagne teilgenommen und sich dafür als Meerjungfrau verkleidet. 

  • Liam Gallagher Foto: Rankin / Warner Music Group

    Liam Gallagher hat einen Hund aus einem thailändischen Tierheim gerettet. Seine Fans ließ er wissen, dass er sich mit allen Menschen, aber auch mit den Katzen in Gallaghers Haus sofort angefreundet habe.

  • Das Cover vom Song "Crawling Creatures" - einem Charity Song vom Festival Wacken und Warsteiner Wacken

    Ein Song ohne Sänger - dafür aber mit Tierlauten? Diese EP heißt "Growling Creatures" und kommt vom Wacken Open Air, das damit Spenden für den Naturschutzbund Deutschland (NABU) sammelt. 

  • Tony Iommi spielt Gitarre Foto: EPA/Balazs Mohai

    Tony Iommy hatte schon immer ein großes Herz für Tiere. Zuletzt ist er Schirmherr einer Wildtierauffangstation in der Nähe der britischen Stadt Tewkesbury geworden. 

  • Der Hund von Bob Bryar mit seiner Uniform von My Chemical Romance eBay

    Na, erkennt ihr schon diese Uniform? Ex-My Chemical Romance-Schlagzeuger Bob Bryar verkaufte seine THE BLACK PARADE-Uniform auf eBay und spendete das Geld an verschiedene Organisationen, die sich um streunende Tiere nach Hurricane Ian in South Carolina und Florida kümmern.

  • You know my name Foto: Sony Music

    Ozzy ist vielleicht nicht der erste Rockstar, der einem beim Stichwort Tierschutz einfällt. Doch mehrere Jahrzehnte, nachdem er einer Fledermaus den Kopf abbiss, ließ er in England auf seinem Grundstück Kästen aufstellen, in denen die Tiere wohnen können. 

  • Sänger Sam Smith mit seinen zwei Hunden am Strand samarchitects/Instagram

    Wer sind denn die drei Süßen? ;-) Frontmann von den Architects, Sam Carter, und seine Frau Abby Kirk haben ihren Hund Sophia Fox (links) aus einem rumänischen Tierheim adoptiert. Vor der Adoption musste Sophia auf der Straße leben. 

  • Rise Against live in München Foto: ROCK ANTENNE | Nina Woelk

    Rise Against sind schon lange engagiert im Tierschutz. Sie arbeiten regelmäßig mit Tierrechtschutz-Organisationen zusammen und machen zum Beispiel auch in ihrem Musikvideo zu "Ready To Fall" auf das Leiden der Tiere aufmerksam. 

  • Travis Barker hält sich die Ohren zu und seine Tochter Alabama spielt Schlagzeug als Werbung für Peta Peta

    Dieses Vater-Tochter-Gespann ist nicht nur cool, sondern setzt sich auch für die Stimme von Tieren ein! Travis Barker und seine Tochter sind das Gesicht einer Peta-Kampagne. 

  • Paul McCartney mit einer Gitarre WMG

    Paul McCartney ist einer der erfolgreichsten Musiker der Welt - und hat auch Einfluss auf der ganzen Welt. Als er auf Social Media ein Video von einem Elefanten sieht, der geschlagen wird, kontaktiert er zusammen mit Peta die Indische Regierung und sorgt dafür, dass der Elefant in ein Rettungszentrum gebracht wird. 

Mit dem Rockstar-Leben kommt oft Ruhm und auch Geld - beides kann man auch Sinnvoll einsetzen und das tut so mancher Rockstar beim Tierschutz! 

Und das kann ganz unterschiedlich aussehen: Die einen adoptieren selbst ein Tier aus einer misslichen Lage heraus - entweder von der Straße, oder aus dem Tierheim. Andere verkaufen ihre eigenen Sachen, um Geld für Organisationen und Tierheime zu sammeln. 

Oder aber man wird selbst zum Gesicht für eine große Werbekampagne und zeigt ganz offen: Wir setzen uns für die Rechte von Tieren ein! 

Welche Rockstars sich für Tiere einsetzen, erfahrt ihr hier in unserer Bildergalerie! 

ROCK ANTENNE Live

Hier rockt Deutschland!

Gerade läuft: