21.04.2021 | Interviews Im Interview: Fury in the Slaughterhouse über "Now", Vergangenheit & Zukunft

Die Sonne scheint, das neue Album wird viel gelobt - da geht es den Herren von Fury in the Slaughterhouse ausgesprochen gut! Die positiven Vibes nutzen wir sehr gerne und sprechen im exklusiven ROCK ANTENNE Interview mit Kai Wingenfelder und Christof Stein-Schneider über die letzten Jahre und vor allem über das neue Album Now.

Jetzt ROCK ANTENNE Interview mit Fury in the Slaughterhouse ansehen:

Vier Jahre ist es inzwischen her, dass sich Fury in the Slaughterhouse aus ihrer Schaffenspause zurückgemeldet haben - allerdings fiel hin und wieder ein Wort, das Fans gar nicht gerne hören: "Abschied"! Doch die Hannoveraner haben es sich offensichtlich anders überlegt - zum Glück!

Now heißt das neue Studiowerk der Kult-Rocker und mit der ersten Single "Letter To Myself" zeigten sie uns, dass sie nichts, aber auch gar nichts verlernt haben. Das Album erscheint am Freitag, den 23. April. 

Höchste Zeit also, um sich mal wieder auf einen Schnack zu treffen! Wir haben für euch mit Kai Wingenfelder und Christof Stein-Schneider gesprochen und finden heraus, warum sie nun doch nochmal eine neue Platte aufgenommen haben, wie wichtig das "Now", also das "Jetzt" ist, wie die Platte zusammenkam und wie die Zusammenarbeit (auch mit den Jungs von Wacken) war.

Viel Spaß beim Anschauen!