09.01.2019 | Music News Chester Bennington: Posthumer Song mit Lamb Of God-Gitarrist

Mark Morton, Klampfer bei Lamb Of God, hat den Song präsentiert, den er mit Linkin Park-Sänger Chester Bennington vor dessen Tod im Juli 2017 aufgenommen hat.

  • <p>Linkin Park-Fans können noch einmal die Stimme von Chester Bennington hören - auf dem neuen Song von Mark Morton.</p>

    Linkin Park-Fans können noch einmal die Stimme von Chester Bennington hören - auf dem neuen Song von Mark Morton.

  • <p>Der Lamb Of God-Gitarrist kommt im März mit seinem Solo-Album um die Ecke.</p>

    Der Lamb Of God-Gitarrist kommt im März mit seinem Solo-Album um die Ecke.

    Foto: Travis Shinn
  • <p>So sieht das Cover der Single aus.&nbsp;</p>

    So sieht das Cover der Single aus. 

    Spinefarm
  • <p>Linkin Park-Sänger Chester Bennington hatte die Gesangsspuren noch zu Lebzeiten eingesungen.&nbsp;</p>

    Linkin Park-Sänger Chester Bennington hatte die Gesangsspuren noch zu Lebzeiten eingesungen. 

    Foto: James Minchin
  • <p>
	Wie es mit Linkin Park weitergeht, ist immer noch ungewiss - Co-Fronter Mike Shinoda begrüßen wir zumindest&nbsp;dieses Jahr auf Solo-Tour bei uns, u.a. am&nbsp;<a href="https://www.rockantenne.de/konzerte/konzerte/18-03-2019-mike-shinoda" target="_blank">18. März 2019 in der Rock City München, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE.</a>
</p>

    Wie es mit Linkin Park weitergeht, ist immer noch ungewiss - Co-Fronter Mike Shinoda begrüßen wir zumindest dieses Jahr auf Solo-Tour bei uns, u.a. am 18. März 2019 in der Rock City München, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE.

    Foto: laut.de

Linkin Park-Fans haben noch einmal die Möglichkeit, die Stimme von Chester Bennington zu hören. Der verstorbene Linkin Park-Sänger erscheint auf "Cross Off", einem Track aus Lamb of God-Gitarrist Mark Mortons Debüt-Soloalbum Anesthetic, das via Spinefarm-Records am 1. März erscheint

Mark äußert sich dazu wie folgt: 

"Als wir den Song hörten, dachten wir: 'Wer um alles in der Welt würde das hier singen?' Und Chester war der Name, der herauskam. Wir haben es fast nicht versucht, weil er eben Chester Bennington ist, er ist so ein Superstar. Wir dachten nicht, dass er mitmacht. Aber wenn wir es nicht versucht hätten, hätten wir ihn nicht bekommen, also haben wir es versucht. Er hat das Lied gehört und war dabei."

Laut dem Gitarristen dreht es sich in dem Songs darum, "den Zyklus der Abhängigkeit zu durchbrechen. Es geht darum, dass Beziehungen enden. Bei einer Person sein, mit einer Sucht, zu einer Zeit und an einem Ort. Es geht nur darum, reinen Tisch zu machen und von vorne zu beginnen."

Anesthetic, auf dem der Song zu hören sein wird, ist ein Kollabo-Album, auf dem neben dem verstorbenen LP-Sänger auch Jacoby Shaddix von Papa Roach, Chuck Billy von Testament, Arch Enemys Alissa White-Gluz sowie Myles Kennedy vertreten sind.

Hier könnt ihr den Song in voller Länge hören:

  
Mortons Album könnt ihr bereits vorbestellen, z.B. hier auf Amazon.