20.09.2019 | Rock News Chris Cornell: Hört hier den Song seiner Tochter Toni

Toni Cornell hat ihre erste Single "Far Away Places" herausgebracht. Produziert wurde sie noch von ihrem Vater, der im Mai 2017 verstorben ist.

  • Chris Cornells Tochter Toni hat ihre erste Single herausgebracht.

    Chris Cornells Tochter Toni hat ihre erste Single herausgebracht.

  • Den Song "Far Away Places" hat sie im Alter von 12 Jahren geschrieben und aufgenommen - produziert hat ihn noch ihr Vater.

    Den Song "Far Away Places" hat sie im Alter von 12 Jahren geschrieben und aufgenommen - produziert hat ihn noch ihr Vater.

    Foto: Universal Music
  • Schon früher hat ihr Vater mit ihr gesungen und Lieder aufgenommen.

    Schon früher hat ihr Vater mit ihr gesungen und Lieder aufgenommen.

    Foto: Universal Music
  • Die Einnahmen aus dem Verkauf der Single sollen an eine New Yorker Kinderschutzorganisation gehen.

    Die Einnahmen aus dem Verkauf der Single sollen an eine New Yorker Kinderschutzorganisation gehen.

    Foto: Universal Music
  • Die Nummer bereitet auf jeden Fall Gänsehaut - Toni Cornell tritt in große Fußstapfen.

    Die Nummer bereitet auf jeden Fall Gänsehaut - Toni Cornell tritt in große Fußstapfen.

    Foto: Universal Music

Es ist eine seichte Akustik-Nummer, die allerdings den härtesten Rock-Fans eine Gänsehaut den Rücken runterjagt. Toni Cornell - die 15-jährige Tochter des verstorbenen Soundgarden- und Audioslave-Frontmanns Chris Cornell - hat ihren ersten eigenen Song "Far Away Places" veröffentlicht.

Es deutete sich an, dass Toni eines Tages in die musikalischen Fußstapfen ihres Vaters treten wird. Schon vor einem Jahr veröffentlichte sie eine Cover-Version Sinéad O'Connor-Klassikers "Nothing Compares 2 U", die sie mit Chris eingesungen hatte - "Far Away Places" schrieb sie im Alter von 12 Jahren. Produziert wurde der Song tatsächlich noch von Chris persönlich. Es war wohl eine der letzten Arbeiten des Grunge-Rockers vor seinem Tod. 

Die Single war der Soundtrack zum gleichnamigen Kurzfilm, der die Geschichte eines Jungen erzählt, der in seine Heimatstadt in Tahiti reist, wo er herausfindet, dass seine kleine Cousine dort missbraucht wird. Der Erlös aus dem Verkauf der Single wird komplett an die Kinderschutzbehörde The New York Society For the Prevention of Cruelty to Children gespendet.

Hier die Single auf Amazon herunterladen >