21.05.2019 | Rock News Sweet: Bisherige Sänger treten auf kommender Tour gemeinsam auf

Premiere bei den britischen Glam Rock-Legenden von Sweet: Bei den kommenden Deutschland-Konzerten werden erstmals drei Sänger auf der Bühne stehen. Außerdem sind die Novatines als Special Guest mit dabei.

  • Sweet haben sich etwas besonderes für ihre anstehenden Deutschland-Konzerte überlegt: Drei Sänger auf der Bühne!

    Sweet haben sich etwas besonderes für ihre anstehenden Deutschland-Konzerte überlegt: Drei Sänger auf der Bühne!

    Foto: Dick Barnatt
  • Der aktuelle Sänger Pete Lincoln, der nach der Tour aussteigt, ist noch mit dabei... 


	Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, Link

    Der aktuelle Sänger Pete Lincoln, der nach der Tour aussteigt, ist noch mit dabei... 

    Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, Link

  • Auch der letzte Sänger Tony O'Hora, der von 2003 bis 2006 bei Sweet am Mikro stand, wird dabei sein.


	Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, Link

    Auch der letzte Sänger Tony O'Hora, der von 2003 bis 2006 bei Sweet am Mikro stand, wird dabei sein.

    Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, Link

  • Außerdem wird das neue Bandmitglied Paul Manzi auf der Bühne stehen und quasi sein Debüt feiern. Mastermind Andy Scott freut sich auf "unvergessliche Shows".

    Außerdem wird das neue Bandmitglied Paul Manzi auf der Bühne stehen und quasi sein Debüt feiern. Mastermind Andy Scott freut sich auf "unvergessliche Shows".

    Foto: ROCK ANTENNE
  • Noch eine Neuerung gibt es: Die jungen britischen Alternative Rocker von Novatines werden als Special Guest mit dabei sein.

    Noch eine Neuerung gibt es: Die jungen britischen Alternative Rocker von Novatines werden als Special Guest mit dabei sein.

    Foto: Isaac Watson
„Zum aller ersten Mal werden wir alle Sänger, die seit 2002 bis heute mit der Band unterwegs waren, gemeinsam auf einer Bühne haben! Tony O’Hora, Pete Lincoln und das neue Bandmitglied Paul Manzi. Wir vereinen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dies werden unvergessliche Shows, die exklusiv nur in diesen sieben Städten gespielt werden. Das sollten sich die Fans auf keinen Fall entgehen lassen!“

Mit diesen Worten kündigte Sweet-Mastermind Andy Scott ihr ungewöhnliches Line Up an. Ab sofort werden Sweet nämlich mit drei Sängern ihre Shows bestreiten: los geht es heute Abend in der ROCK ANTENNE DAB+ Rock City Berlin, den Abschluss macht das Konzert in unserer UKW Rock City München am 28.05. Sweet zu fünft auf der Bühne - das könnte in der Tat spannend werden. 

Doch das ist nicht die einzige Neuerung: Ebenfalls ab dem Berliner Konzert dabei ist die junge, britische Band Novatines. Das Alternative Rock-Quartett aus dem wurde erst im Winter 2017 gegründet und hat sich mit eingängigem, hymnischen Rocksound sofort einen Namen gemacht. Ihr Debütalbum entstand in den Real World Studios von Peter Gabriel, wo Andy Scott persönlich auf dem Produzentenstuhl Platz nahm. Die Novatines wurden bereits als eine der "heißesten neuen britischen Gitarrenbands" ausgezeichnet, auch das könnte noch spannend werden. 

Sweet live 2019: