Rock and Roll Hall of Fame: Das große Special

Das Museum der ehrwürdigen Rock and Roll Hall of Fame feiert Geburtstag. Hier findet ihr Highlights, Fakten, Künstler und eine Zeitreise zur ersten Aufnahmezeremonie.

Foto: Rock and Roll Hall of Fame

Wer dort Platz nimmt, darf sich auch offiziell Mitglied des Rock-Olymps nennen: Die Rock and Roll Hall of Fame! Seit über 30 Jahren werden dort die größten musikalischen Meister ihres Genres geehrt und gefeiert. In diesem Jahr waren unter anderem Def Leppard und The Cure dabei.

1986 wurden die ersten Künstler in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, doch erst neun Jahre später öffnete das dazugehörige Museum seine Tore für die Öffentlichkeit - am 02. September 1995 wurde zur Eröffnung ein gigantisches Allstar-Konzert verannstaltet mit Bob Dylan, Bruce Springsteen, Chuck Berry und vielen vielen mehr. 

Jahr für Jahr wächst der ehrwürdige Kreis, der die Voraussetzungen für eine Aufnahme erfüllt - also ein mindestens 25 Jahre altes Album vorzuweisen hat. Doch unumstritten ist die Halle nicht, da viele Größen der Rock-Welt fehlen.

Dennoch wollen wir die legendäre Institution zum Jubiläum feiern - mit spannenden Fakten, rockigen Highlights, Mitgliedern, die wir bald dort sehen könnten oder wollen - und natürlich dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE.

Alles rund um die Rock & Roll Hall of Fame: