30.08.2018 | Berlin rockt: Ab sofort mit ROCK ANTENNE auf DAB+ Von David Bowie bis U2: Die Rockgeschichte von Berlin

Hier hat David Bowie seine erfolgreichsten Alben aufgenommen, der Boss hinter dem eisernen Vorhang gerockt und U2 ein Konzert in der U2 gegeben: In Berlin!

  • Hach Berlin! Heimat so vieler wunderbarer Künstler wie Die Ärzte, Rammstein, Nina Hagen und Ton Steine Scherben. Doch auch viele weitere Bands und Musiker haben hier Rock-Geschichte geschrieben.

    Hach Berlin! Heimat so vieler wunderbarer Künstler wie Die Ärzte, Rammstein, Nina Hagen und Ton Steine Scherben. Doch auch viele weitere Bands und Musiker haben hier Rock-Geschichte geschrieben.

  • Kaum ein Künstler ließ sich von der Hauptstadt so inspirieren wie David Bowie. Von 1976 bis 1978 lebte er hier und nahm seine Erfolgsalben Low und Heroes auf - in den legendären Hansa-Studios...

    Kaum ein Künstler ließ sich von der Hauptstadt so inspirieren wie David Bowie. Von 1976 bis 1978 lebte er hier und nahm seine Erfolgsalben Low und Heroes auf - in den legendären Hansa-Studios...

    Foto: Brian Ward / Warner Music Group
  • Nicht nur David Bowie arbeitete im Meistersaal der Berliner Hansa Studios. Iggy Pop kloppte hier The Idiot und Lust For Life ein, U2 retteten mit Achtung Baby die Stimmung in der Band und auch Die Ärzte, Extrabreit und Nina Hagen waren hier zu Gange.Foto: In3s - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

    Nicht nur David Bowie arbeitete im Meistersaal der Berliner Hansa Studios. Iggy Pop kloppte hier The Idiot und Lust For Life ein, U2 retteten mit Achtung Baby die Stimmung in der Band und auch Die Ärzte, Extrabreit und Nina Hagen waren hier zu Gange.

    Foto: In3s - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

  • Am 15. September 1965 sollte auf der Berliner Waldbühne ein denkwürdiges Konzert stattfinden: The Rolling Stones vor 20.000 ekstatischen Zuschauern. Nach sieben Songs musste die Show abgebrochen, da Fans immer wieder die Bühne stürmen. Die Folge: Schlacht mit der Polizei. Weitere Eindrücke findet ihr in unserer Sommer-ROCKumentation.Foto: Times - Privatsammlung, CC BY-SA 3.0, Link

    Am 15. September 1965 sollte auf der Berliner Waldbühne ein denkwürdiges Konzert stattfinden: The Rolling Stones vor 20.000 ekstatischen Zuschauern. Nach sieben Songs musste die Show abgebrochen, da Fans immer wieder die Bühne stürmen. Die Folge: Schlacht mit der Polizei. Weitere Eindrücke findet ihr in unserer Sommer-ROCKumentation.

    Foto: Times - Privatsammlung, CC BY-SA 3.0, Link

  • Vor etwa 30 Jahren spielte der Bruce Springsteen höchstpersönlich sein erstes Konzert in Ostberlin. Am 19. Juli 1988 rockte der Boss auf der Radrennbahn in Weißensee -schätzungsweise waren 300.000 Menschen vor Ort.

    Vor etwa 30 Jahren spielte der Bruce Springsteen höchstpersönlich sein erstes Konzert in Ostberlin. Am 19. Juli 1988 rockte der Boss auf der Radrennbahn in Weißensee -schätzungsweise waren 300.000 Menschen vor Ort.

    Foto: Sony Music
  • Was das CBGB in New York war, ist das SO36 in Berlin - nur mit dem Unterschied, dass der legendäre Punkschuppen in Kreuzberg immer noch steht - und das hoffentlich noch sehr sehr lange! Hier spielten Die Toten Hosen eines ihrer ersten Konzerte, Die Ärzte, die Dead Kennedys, Rancid, The Adicts und und und... und die Geschichte des Ladens ist noch lange nicht vorbei. Foto: CC BY-SA 3.0, Link

    Was das CBGB in New York war, ist das SO36 in Berlin - nur mit dem Unterschied, dass der legendäre Punkschuppen in Kreuzberg immer noch steht - und das hoffentlich noch sehr sehr lange! Hier spielten Die Toten Hosen eines ihrer ersten Konzerte, Die Ärzte, die Dead Kennedys, Rancid, The Adicts und und und... und die Geschichte des Ladens ist noch lange nicht vorbei. 

    Foto: CC BY-SA 3.0, Link

  • Kein üblicher Anblick für die U-Bahnfahrer, die am 06. Dezember 2017 über die Station Deutsche Oper fuhren. Mitten auf dem Bahngleis standen Bono und The Edge von U2 und performten ein paar Songs. Zum Video geht's hier!

    Kein üblicher Anblick für die U-Bahnfahrer, die am 06. Dezember 2017 über die Station Deutsche Oper fuhren. Mitten auf dem Bahngleis standen Bono und The Edge von U2 und performten ein paar Songs. Zum Video geht's hier!

    Foto: Universal Music

Vom Wannsee bis nach Pankow, von der Waldbühne bis zum SO36: Berlin rockt ab sofort mit ROCK ANTENNE auf DAB+. Schon seit Jahrzehnten hat die Hauptstadt eine magische Anziehungskraft auf die größten Rockstars der Welt gehabt.

David Bowie hat hier seine legendäre Berlin-Trilogie aufgenommen, Iggy Pop hat sich zu seinem Album Lust For Life inspirieren lassen, U2 nahmen Achtung Baby auf und Fans der Rolling Stones zerlegten schon in den 1960ern die Waldbühne.

Einen Ausschnitt der großen Rock History von Berlin gibt es in unserer Bildergalerie zum Durchklicken!