20.04.2021 | Rock News SUMMER BREEZE Open Air: Offener Brief und Hygienekonzept an Markus Söder

In einem offenen Brief haben die Veranstalter des SUMMER BREEZE Open Air ein Hygienekonzept vorgelegt, das eine Durchführung des Metal-Festivals 2021 möglich machen soll.

  • Gibt es noch Hoffnung für den Festivalsommer 2021? Unsere Freunde vom SUMMER BREEZE Open Air tun alles dafür!

    Gibt es noch Hoffnung für den Festivalsommer 2021? Unsere Freunde vom SUMMER BREEZE Open Air tun alles dafür!

    Summer Breeze
  • Auf 105 Seiten haben die Veranstalter gemeinsam mit renommierten Partnern ein Hygienekonzept erarbeitet, das die Durchführung des Festivals möglich machen soll.

    Auf 105 Seiten haben die Veranstalter gemeinsam mit renommierten Partnern ein Hygienekonzept erarbeitet, das die Durchführung des Festivals möglich machen soll.

    Foto: Summer Breeze Open Air
  • Im August sollen dann unter anderem Hammer-Acts wie Within Temptation zu sehen sein.

    Im August sollen dann unter anderem Hammer-Acts wie Within Temptation zu sehen sein.

    Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac
  • Auch unser Kollege Alex Wesselsky will mit Eisbrecher Dinkelsbühl rocken.

    Auch unser Kollege Alex Wesselsky will mit Eisbrecher Dinkelsbühl rocken.

    Foto: ROCK ANTENNE
  • Darfs auch etwas härter sein? So empfehlen wir die Senkrechtstarter von Jinjer, die bereits bewiesen haben, das Konzerte unter Hygiene-Auflagen mächtig Spaß machen.

    Darfs auch etwas härter sein? So empfehlen wir die Senkrechtstarter von Jinjer, die bereits bewiesen haben, das Konzerte unter Hygiene-Auflagen mächtig Spaß machen.

    Foto: Oleg Rooz / Napalm Records
  • Wir drücken alle Pommesgabeln, die wir haben, dass wir vom 18. bis 21. August 2021 gemeinsam in Dinkelsbühl abrocken können - beim SUMMER BREEZE Open Air, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE!

    Wir drücken alle Pommesgabeln, die wir haben, dass wir vom 18. bis 21. August 2021 gemeinsam in Dinkelsbühl abrocken können - beim SUMMER BREEZE Open Air, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE!

Das SUMMER BREEZE Open Air soll 2021 auf jeden Fall stattfinden! In einem offenen Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder (CSU) haben die Veranstalter nun ein 105-seitiges Hygienekonzept vorgelegt, mit dem der Infektionsschutz auf dem Festival-Gelände gegeben sein soll.

"Konkret haben wir während der letzten Wochen und Monate in mehr als 3.000 Arbeitsstunden zusammen mit renommierten Partner:innen wie der Universität Trier, der Fachhochschule Aalen, der Universität der Bundeswehr, dem Bayerische Roten Kreuz sowie namhaften Partner:innen aus dem juristischen und dem Eventbereich an einem sicheren und belastbaren Konzept gearbeitet, welches die Durchführung einer Großveranstaltung wie dem SUMMER BREEZE im späteren Sommer 2021 ermöglicht."

Kern des Infektionsschutzes sei eine "engmaschige Teststrategie mittels Schnell- und PCR-Tests". Damit könne man logistisch abbilden, dass alle 40.000 Gäste vor Betreten des Geländes, während des Events und vor ihrer Abreise getestet würden, so Veranstaltungsleiter Jonas Medinger in einem offiziellen Statement.

"Die nötige Vorarbeit ist getan, nun liegt es an der Politik und den Entscheidungsträger:innen, zeitnah die Weichen für die Zukunft zu stellen und positive Signale an uns, die Branche und die Bürger:innen zu senden."

Wir drücken die Daumen, dass Süddeutschlands größtes Metal-Festival wie geplant stattfinden kann und freuen uns, euch vom 18. bis zum 21. August in Dinkelsbühl beim SUMMER BREEZE Open Air zu sehen, unter anderem mit Bands wie JinjerEisbrecherWithin Temptation, Amon Amarth und vielen mehr - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE

Hier könnt ihr den offenen Brief der Veranstalter nachlesen.

Das könnte euch auch interessieren: