25.07.2019 | Specials AC/DC: 20 Fakten über die legendäre Scheibe "Back In Black"

Es ist eines der legendärsten Alben aller Zeiten: AC/DCs Back In Black - wir feiern die Scheibe mit spannenden Fakten auf ROCK ANTENNE!

  • 1980 wurde Back in Black veröffentlicht - hier haben wir ein paar Facts und Geschichten zur legendären AC/DC Scheibe gesammelt. Viel Spaß beim Durchklicken!

    1980 wurde Back in Black veröffentlicht - hier haben wir ein paar Facts und Geschichten zur legendären AC/DC Scheibe gesammelt. Viel Spaß beim Durchklicken!

    20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black
  • 20 Fakten zu Back In Black

Es ist die Stunde Null der Bandgeschichte von AC/DC. Am 19. Februar 1980 wird Sänger Bon Scott tot in seinem Auto aufgefunden. Die genauen Umstände seines Ablebens sind bis heute nicht zu hundert Prozent geklärt, doch er starb wohl an den Folgen einer Alkoholvergiftung.

Wie sollte es mit AC/DC weitergehen? Für die Gebrüder Young war es recht schnell klar: Bon hätte gewollt, dass sie weiter machen! Bereits knapp zwei Monate später präsentierten sie Brian Johnson als neuen Mann am Mikrofon. Am 29. Juni 1980 stand Brian zum ersten Mal mit auf der Bühne. Trotz zahlreicher Skeptiker wurde der Brite von den Fans sehr schnell akzeptiert.

Am 25. Juli 1980 setzten sich AC/DC mit Back In Black einen Meilenstein! Ein ganz in schwarz gehaltenes Cover, zu Ehren des verstorbenen Bon Scott, gefüllt mit zehn absoluten Krachern. "You Shook Me All Night Long", "Hells Bells" und natürlich der Titelsong "Back In Black" zählen zu zeitlosen Klassikern der Rock-Geschichte. Wer weiß, ob AC/DC jemals hätten fortbestehen können, wenn dieses Album nicht so gut geworden wäre?

Rhythmus-Gitarrist Malcolm Young sagte in einem Interview:

"Nach Bons Tod wollten wir alles richtig machen. Wir waren wirklich auf dieses Album fokussiert und es ist zeitlos geworden. Ich denke auch, dass es das noch lange so bleiben wird. Ich glaube, dass AC/DC zu dieser Zeit ihren Höhepunkt erreicht haben."

Damit hatte Malcolm sicher nicht ganz Unrecht. Back In Black ist heute eines der meistverkauften Alben aller Zeiten, mit einer Fülle an Kult-Hits, wie es sie kaum einmal gegeben hat. In unserer Bilder-Galerie könnt ihr euch durch die spannenden Fakten und witzigen Hintergrund-Geschichten zum Album klicken.

Wir nehmen einen Drink auf diesen Meilenstein der Rock-Geschichte auf ROCK ANTENNE! Radio an und "Shake A Leg!"

Alles über die größte Rock-Band der Welt: