01.08.2021 | Fakten & Portraits Happy Birthday, Joe Elliott: 10 Fakten über Def Leppard

Von der Schülertruppe zu einer der größten Hard Rock-Bands des Planeten: Das ist der Weg von Def Leppard! Zum Geburtstag von Frontmann Joe Elliott haben wir hier 10 spannende Fakten zum Durchklicken für euch!

  • Seit über 40 Jahren steht Joe Elliott im Zentrum und am Mikrofon von Def Leppard! Hier haben wir 10 spannende Fakten über den Sänger und die Hard Rock-Riesen zum Durchklicken -->

    Seit über 40 Jahren steht Joe Elliott im Zentrum und am Mikrofon von Def Leppard! Hier haben wir 10 spannende Fakten über den Sänger und die Hard Rock-Riesen zum Durchklicken -->

    Foto: J. Diffner / earMusic
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard
  • 10 Fakten über Def Leppard

Die Geschichte von Joe Elliott:

Zufälle sind großartig - vor allem wenn daraus großartige Musik entsteht! So war es auch bei Def Leppard im Jahr 1977: Weil Joe Elliott einen Bus verpasst hatte, kam er mit dem ebenfalls an der Haltestelle sitzenden Pete Willis ins Gespräch. Dieses Gespräch verlief offensichtlich ganz gut, denn kurzerhand lädt Willis Elliott zu einer Bandprobe seiner Band Atomic Mass ein uns es wurde schnell klar: Hier hat man sich gesucht und gefunden!

Joe Elliott übernahm das Mikrofon der noch jungen Kapelle, neben der Besetzung änderte sich auch der Name und so sollten Def Leppard sich daran machen, die Rock-Welt zu erobern. In Rekordzeit spielten sich die Jungs mit ihren eingängigen Texten und hymnenartigen Melodien einen hohen Bekanntheitsgrad in ihrem Heimatland England. Nach nur einem Jahr spielten sie im Vorprogramm von Größen wie Judas Priest, Sammy Hagar und AC/DC.

Mit ihrem 1983er-Album Pyromania und der Single "Photograph" sollte Def Leppard der internationale Durchbruch gelingen. Vor allem in den USA ging die Truppe regelrecht durch die Decke und die Platte hielt sich satte 92 Wochen in den Charts - sehr zum Missfallen ihrer britischen Fans. Joe Elliott und Co. hätten sich "dem amerikanischen Markt angebiedert", hieß es immer wieder. Doch wie heißt es so schön? Der Erfolg gab ihnen Recht!

Def Leppard setzten zum Höhenflug an und sollten auch nicht davon zurückgeholt werden, als ihr Schlagzeuger Rick Allen in der Silvesternacht von 1984 auf 1985 bei einem schweren Autounfall seinen linken Arm verlor. Die Bandkollegen dachten gar nicht daran, ihren Freund im Stich zu lassen: Sie gaben ihm Zeit, Allen baute sich ein spezielles Drumkit, Def Leppard gingen ins Studio und präsentierten nichts Geringeres als Hysteria! Mit Hits wie "Love Bites", "Pour Some Sugar On Me" oder "Rocket" ein absoluter Meilenstein!

Heute sind Def Leppard eine der größten Hard Rock-Acts der Welt und Joe Elliott führt sie nach wie vor mit einer unvergleichbaren Coolness und seiner grandiosen Stimme an. Heute feiert der Frontmann seinen 62. Geburtstag und da gratulieren wir doch mal ganz artig ;-)

Heavy rockin' Birthday, Joe Elliott!

Das könnte euch auch interessieren: