26.08.2022 | Fakten & Portraits Happy Birthday, Wonderboy: 10 Fakten über Jack Black

Schauspieler, Comedian, nicht der größte Rockstar aller Zeiten, sondern nur ein Tribute - Tenacious D-Frontmann Jack Black feiert seinen 53. Geburtstag und wir haben 10 Fakten und seine besten Sprüche!

10 Fakten über Jack Black:

  • Eine Maschine als Musiker, Schauspieler oder Comedian: Jack Black! Wir feiern ihn mit 10 Fakten, viel Spaß beim Durchklicken!

    Eine Maschine als Musiker, Schauspieler oder Comedian: Jack Black! Wir feiern ihn mit 10 Fakten, viel Spaß beim Durchklicken!

    Foto: Daniel Karmann/dpa
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black
  • 10 Fakten über Jack Black

Die Geschichte von Jack Black:

"This is not the greatest song in the world, this is just a tribute..." - so ziemlich jeder kann den Text zu "Tribute" von Tenacious D mitsingen. Mit seinem Kompadre Kyle Gass hat Jack Black eine absolute Kultfigur im Rock-Business kreiert. Heute wird der Schauspieler, Comedian und Rockstar 52 Jahre jung!

Am 28. August 1969 kam JB in Santa Monica, Kalifornien zur Welt. Er wuchs als Sohn von zwei sehr erfolgreichen Ingeneuren auf, doch es war schnell klar, dass er nicht in die Fußstapfen seiner Eltern treten würde. Zu aufgedreht, zu unaufmerksam in der Schule... das wurde nichts mit der Wissenschaft. Jack wurde sogar auf eine Privatschule geschickt, da er Schwierigkeiten hatte, dem Unterricht zu folgen. Dort entdeckte er die Schauspielerei für sich.

Schon mit 13 Jahren hatte er seinen ersten TV-Auftritt. In einem Werbespot für ein Computerspiel:

.
Auf der Bühne konnte sich Jack Black ausleben! Sein Studium an der renommierten UCLA Universität brach er nach einem Jahr ab, um sich auf seine Schauspiel-Karriere zu konzentrieren. Nach diversen kleinen Filmrollen gelang ihm 2003 der Durchbruch als Dewey Finn in School of Rock. Black spielte einen erfolglosen Rocker, der durch einen Zufall (und ein paar Lügen) eine Stelle als Aushilfslehrer bekommt und einer Schulklasse das Rocken beibringt. Ganz ehrlich? Ohne Frage einer der besten Filme, die je gemacht wurden!

.
Die Rolle war Jack Black wie auf den Leib geschnitten -
das kam vor allem durch seine Erfahrung mit Tenacious D. Zusammen mit seinem Freund Kyle Gass, den er bei der Theatergruppe The Actors' Gang kennengelernt hatte. Es soll Gass gewesen sein, der Black das Gitarrespielen beigebracht hat und die beiden beschlossen 1994 eine Band zu gründen.

Ihr erstes Album erschien 2000 und wurde zu einem absoluten Rock-Kult. Songs wie "Tribute", "Wonderboy" und "Fuck Her Gently" (und natürlich der ultimative "One Note Song") führten zu der Idee, man müsste die sagenhafte Geschichte der Band verfilmen und dadurch entstand: "Tenacious D in The Pick Of Destiny". Herrlicher Rock and Roll Trash mit Legenden-Auftritten von Ronnie James Dio und Meat Loaf - nur an den Kinokassen blieb der Erfolg aus. 

Macht aber nichts, denn Jack Black ist einfach Kult und die Fortsetzung des Films ist auch schon angekündigt. Mit Post-Apocalypto erschien im Herbst 2018 das letzte Studioalbum. Wir feiern heute den rockigsten Schauspieler der Welt mit 10 Fakten, die ihr noch nicht kanntet und seinen besten Sprüchen in unserer Bildergalerie

Happy Birthday, Jack Black!

Nach oben >>

Jack Black - Seine besten Sprüche:

  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche
  • Jack Blacks beste Sprüche

Das könnte euch auch interessieren: