06.10.2022 | Fakten & Portraits Rock in Peace, Eddie Van Halen: 10 Fakten über das Gitarren-Genie

Mit seiner Spieltechnik revolutionierte Eddie Van Halen das Gitarrenspiel und die Hard Rock-Welt - vor zwei Jahren ging diese Ikone leider von uns. Wir erinnern uns an seine geilsten Riffs und erzählen seine Geschichte mit spannenden Fakten zum Durchklicken!

  • Was er aus seiner "Frankenstrat" zauberte, suchte seinesgleichen: Eddie Van Halen!

    Was er aus seiner "Frankenstrat" zauberte, suchte seinesgleichen: Eddie Van Halen!

    Foto: Tom Hood/AP/dpa
  • Auch wenn es neben grandiosen Songs auch immer wieder Streitigkeiten in und um Van Halen gab, so hat die Truppe doch die Hard Rock-Geschichte mächtig geprägt!

    Auch wenn es neben grandiosen Songs auch immer wieder Streitigkeiten in und um Van Halen gab, so hat die Truppe doch die Hard Rock-Geschichte mächtig geprägt!

    Foto: EPA/Sean Masterson
  • Und das, obwohl sie auf ihrem vorläufigen Höhepunkt die Sänger tauschen mussten! Gleich zweimal übernahm Sammy Hagar für David Lee Roth das Mikrofon.

    Und das, obwohl sie auf ihrem vorläufigen Höhepunkt die Sänger tauschen mussten! Gleich zweimal übernahm Sammy Hagar für David Lee Roth das Mikrofon.

    Foto: Marcel Noecker/dpa
  • Doch die Konstante, die Fans so liebten, blieb Eddie Van Halen und sein Tapping-Gitarrenspiel. Am 06. Oktober 2020 ging er viel zu früh von uns!

    Doch die Konstante, die Fans so liebten, blieb Eddie Van Halen und sein Tapping-Gitarrenspiel. Am 06. Oktober 2020 ging er viel zu früh von uns!

    Foto: Greg Allen/Invision/AP/dpa
  • Doch als Musik-Legende wird Eddie Van Halen für immer weiterleben - ob im Rock oder aber auch in anderen Genres...

    Doch als Musik-Legende wird Eddie Van Halen für immer weiterleben - ob im Rock oder aber auch in anderen Genres...

    Foto: Carlos Osorio/AP/dpa

Sein Gitarrenspiel war so bombastisch, dass Kritiker sogar versuchten, Eddie Van Halen des Schummelns zu überführen - natürlich vergeblich: Was dieser Mann aus seiner heiligen Frankenstrat lockte, spottete jeder Beschreibung: Eddie war, ist und bleibt eine Hard Rock-Legende! Hier gibt es die Geschichte des Gitarrengottes mit spannenden Fakten!

INHALT:

Die Geschichte von Eddie Van Halen:

Edward Lodewijk Van Halen wurde am 26. Januar 1955 im niederländischen Nijmegen geboren. Musik war in seiner Familie stets an der Tagesordnung, sein Vater Jan war selbst professioneller Saxophonist und Klarinettist. Daher ist es keineswegs verwunderlich, dass Eddie schon mit 7 Jahren Klavier und Schlagzeug spielte - auch wenn ihm die Trommeln besser gefielen als die Tasten. 

Zu diesem Zeitpunkt zog die Familie in die USA, nach Pasadena in Kalifornien. Dort ging es zunächst mit klassischen Klavierstunden weiter. Aber bereits hier zeigte sich, dass sowohl Eddie als auch  sein Bruder Alex mit Klassik eher weniger anfangen konnten. Inspiriert durch seine Idole Jimi Hendrix und Eric Clapton begann Eddie sich immer mehr für die Gitarre seines Bruders zu interessieren, Alex umgekehrt für Eddies Schlagzeug. Als dann Alex auf Eddies Drums ein fulminantes Solo hinlegte, stand für die Brüder der Instrumententausch fest.

Während der Highschool gründeten Eddie und Alex ihre Band Mammoth, die  David Lee Roth später zu Van Halen machte. Van Halen wurden in der Clubszene von Los Angeles eine kleine, namhafte Größe, bis schließlich KISS-Bassist Gene Simmons eines Abends in den Genuss der Band kam. Auch er sah das Potenzial in der "Bombe Van Halen" und finanzierte den jungen Rockern das erste Demotape, ein Plattenvertrag und das legendäre selbstbetitelte Debütalbum folgten.

Eddie war nicht nur ein herausragender Gitarrist, sondern ein regelrechtes Genie. Seine Gitarre,  die "Frankenstrat", baute er sich selbst. Er wollte das Beste der beiden Gitarrenhersteller Gibson und Fender vereinen, also bastelte er aus einzelnen Stratocaster-Holzteilen einen Korpus und baute in diesen einen Gibson Tonabnehmer, mit einfacher Elektronik ein. Das Fender Tremolo durfte natürlich nicht fehlen. Auf dieser zusammengeschusterten Axt prägte Eddie einen ganz neuen Gitarrensound - inklusive der Technik "Tapping".

Da Eddie sich bei Soli ständig vom Publikum abwandte, spekulierten einige über Keyboardtricksereien, um die schnellen Töne möglich zu machen. Eddie hat das Tapping zwar nicht selbst erfunden - das hatte Steve Hackett von Genesis schon vorher getan. Aber ein Stück wie Eddies "Eruption" hatten die Rockfans bis dato einfach noch nicht gehört. Und das, was er mit dem Tremolohebel bewerkstelligte, wird heute gemein auch "Gitarre vergewaltigen" genannt - absolut unzutreffend, wenn man bedenkt, welche Töne er seinem Instrument entlockte.

Mit seinem Sound hat Eddie Van Halen schlicht Hard Rock-Geschichte geschrieben - umso schockierender die Nachricht, dass wir diese Soli nie wieder hören sollten.  Am 06. Oktober 2020 verstarb Eddie Van Halen im Alter von 65 Jahren nach langem Kampf gegen eine Kehlkopfkrebs-Erkrankung. Sein Sohn Wolfgang teilte inzwischen mit, dass es ohne seinen Vater keine Zukunft für Van Halen geben werde.

Eddie Van Halen hinterlässt ein unglaubliches musikalisches Vermächtnis, eine Fülle an Hits und nicht zuletzt Pioniersarbeit an den sechs Saiten. Die Rockwelt wird ihren Gitarrenhelden nie vergessen! An seinem zweiten Todestag wollen wir uns an ihn erinnern und ihn feiern - mit  dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE und zehn spannenden Fakten zum Durchklicken.

Rock in Peace, Eddie!

10 Fakten über Eddie Van Halen:

  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen
  • 10 Fakten über Eddie Van Halen

Testet euer Van Halen-Wissen:

Das könnte euch auch interessieren: