14.11.2019 | Specials Travis Barker: Die lustigsten Momente des blink-182-Drummers

Travis Barker gehört nicht nur zu den besten Punkrock-Drummern der Welt, er ist auch ein verdammt sympathischer Kerl, wie man in diesen Videos sieht.

  • Selten mit T-Shirt, von oben bis unten tätowiert und immer gut gelaunt: Das ist Travis Barker von blink-182!

    Selten mit T-Shirt, von oben bis unten tätowiert und immer gut gelaunt: Das ist Travis Barker von blink-182!

    Foto: laut.de
  • Mit blink-182 hat er sich an die Spitze der Punk-Welle der späten Neunziger getrommelt.

    Mit blink-182 hat er sich an die Spitze der Punk-Welle der späten Neunziger getrommelt.

    Foto: laut.de
  • Dabei besticht er nicht nur durch wahnsinnig schnelle Takte, sondern auch durch ausgefeilte Fills, die ihm keiner so recht nachmachen kann.

    Dabei besticht er nicht nur durch wahnsinnig schnelle Takte, sondern auch durch ausgefeilte Fills, die ihm keiner so recht nachmachen kann.

    Foto: laut.de
  • Doch auch abseits von blink-182 tobt sich Barker aus - ob mit verschiedenen Hip Hop-Künstlern, oder mit der Crossover-Band Transplants. Hauptsache: Drums sind dabei!

    Doch auch abseits von blink-182 tobt sich Barker aus - ob mit verschiedenen Hip Hop-Künstlern, oder mit der Crossover-Band Transplants. Hauptsache: Drums sind dabei!

    Foto: laut.de
  • Mit blink-182 hat er im Sommer 2019 das neunte Studioalbum Nine herausgebracht - wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten neun!

    Mit blink-182 hat er im Sommer 2019 das neunte Studioalbum Nine herausgebracht - wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten neun!

    Foto: Willie Toledo / Warner Music Group

Das Genre "Pop-Punk" wird ja gerne belächelt - völlig zu Unrecht wie wir finden! Denn wenn man sich das Schlagzeugspiel eines Travis Barker bei blink-182 anhört, dann kommt man nicht umhin, sich mitreißen zu lassen. Ein Beispiel? Hört euch mal den Anfangs-Break von "First Date" an ;-)

Travis Barker, geboren am 14.11.1975 in Fontana, Kalifornien, hat Drums im Punkrock noch einmal auf ein neues Level gehoben. Klar, die Entwicklung "schneller, lauter und härter" gab es vorher schon bei Bands wie The Exploited, Black Flag oder auch bei deutschen Vertretern wie Rasta Knast, schon vorher: Doch Barker hat die Feinheit ins Spiel gebracht, ohne an Aggressivität zu verlieren.

Dass er darüber hinaus ein unglaubliches Talent ist, zeigt allein schon die Geschichte, wie er zu blink-182 gekommen ist: 1998 tourte er mit seiner damaligen Band The Aquabats und seinen späteren Kollegen durch die USA, als Blink-Schlagzeuger Scott Raynor plötzlich beschloss, die Band zu verlassen. Mark Hoppus und Tom DeLonge fragten Travis, ob er einspringen könne und so schaffte er sich innerhalb von einer guten Stunde alle Songs drauf und performte sie noch am selben Abend. Wow!

Heute zählt er mit blink-182 zu den Größen der jüngeren Punk-Geschichte! Seit dem Erfolgsalbum Enema Of The State (1999) sitzt er an den Kesseln und ist von dort nicht annähernd wegzudenken. Doch trotz des Erfolgs, hat Travis Barker seine Bodenhaftung und vor allem seinen Humor nicht verloren, wie wir in den folgenden Videos sehen können, die er gerne über seinen Instagram-Kanal teilt, die aber auch in diversen Youtube-Clips zu finden sind.

In diesem Sinne wünschen wir alles Gute zum 44. und feiern Travis Barker mit dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE und seinen lustigsten Momenten zum Durchklicken!

Die lustigsten Momente von Travis Barker: