Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Charlie Watts: 6 Fakten über den Gentleman der Rolling Stones

Er war bekannt für seinen eleganten Kleidungsstil und sein grooviges Schlagzeugspiel - aber kanntet ihr auch diese Geschichten über Charlie Watts? Sechs Fakten über den Rolling Stones-Schlagzeuger gibt es hier zum Durchklicken.

Charlie Watts bei einem Auftritt Rockfakten Foto: picture alliance / dpa

6 Fakten über Charlie Watts

Kennt ihr diese Geschichten von Charlie Watts? Sechs Fakten über den Rolling Stones-Schlagzeuger gibt es hier.

  • Fakten über Charlie Watts Foto: Rock Antenne
  • Fakten über Charlie Watts Foto: Rock Antenne
  • Fakten über Charlie Watts Foto: Rock Antenne
  • Fakten über Charlie Watts Foto: Rock Antenne
  • Fakten über Charlie Watts Foto: Rock Antenne
  • Fakten über Charlie Watts Foto: Rock Antenne

Die Geschichte von Charlie Watts:

Denkt man an die Rolling Stones, denkt man an  Mick Jagger und Keith Richards - an Skandale, Eskapaden, Sex, Drugs & Rock'n'Roll. Doch natürlich denkt man auch an zahllose Hits und die sind einem Mann zu verdanken, der die Chaoten vor sich, wie ein Uhrwerk beisammen gehalten hat. Ein stiller Charakter, nicht schillernd, nicht skandalumtrieben: Dieser Mann war Charlie Watts!

Bevor er am 12. Januar 1963 zum ersten Mal mit den Stones auf der Bühne stand, darf man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Charlie ein ruhiges und bodenständiges Leben geführt hat. Und diese Ader hat er sich durchaus beibehalten, als er plötzlich Taktgeber einer der größten, wichtigsten und bekanntesten Gruppen der Rock-Geschichte war.

Beggars Banquet, Sticky Fingers, Goats Head Soup, Some Girls... auf all diesen Meilenstein-Alben trieb Charlie den unvergleichlichen Sound der Stones an - und während seine Bandkollegen stritten oder sich durch persönliche Krisen kämpften, wirkte er wie der ruhige Fels in der Brandung.

Umso trauriger war die Nachricht, die uns im vergangenen Sommer erreichte: Charlie Watts war im Alter von 80 Jahren verstorben. Zahlreiche Rockstars von Axl Rose bis Ringo Starr  drückten ihre Trauer über den Verlust eines unglaublichen Musikers und eines astreinen Gentleman aus.

Heute, am 02. Juni 2022, schicken wir zum ersten Mal Geburtstagsgrüße zu Charlie in den Rockerhimmel, wo er vielleicht mit Stones-Gitarrist Brian Jones eine entspannte Jam-Session hinlegt. Wir erinnern uns an ihn mit dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE und spannenden Fakten zum Durchklicken.

Happy Birthday & Rock in Peace, Charlie Watts!

Charlie Watts war ein stiller Charakter, nicht schillernd, skandalumtrieben und auffällig wie viele andere seiner Mitmusiker - auch innerhalb seiner Band, den Rolling Stones. Bevor er am 12. Januar 1963 zum ersten Mal mit den Rolling Stones auf der Bühne stand, darf man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Charlie Watts ein ruhiges und bodenständiges Leben geführt hatte. Dann wurde er zum Taktgeber für eine der größten, wichtigsten und bekanntesten Musikgruppen der Neuzeit - mit Mick Jagger, Keith Richards und ab 1975 Ronnie Woods schrieb er wieder und wieder Musikgeschichte. 

Wie gut wisst ihr über Charles Robert "Charlie" Watts bescheid? In unserer Bildergalerie findet ihr sechs Fakten, die ihr vielleicht noch nicht kanntet! 

ROCK ANTENNE Live

Hier rockt Deutschland!

Gerade läuft: